architecture +

MIX IT – Collage

Die beiden folgenden Bilder sind während des Entwurfsprojektes ‚Bewegungsraum‘ entstanden.
Sie stellen die Idee und Entwicklung des Entwurfes sowie dessen Atmosphäre durch zwei verschiedene Collagentechniken dar.
Eine Darstellung der Entwicklung anhand von einzelnen Screenshots sind auf dieser Seite zu finden.
Für eine grobe Beschreibung der Collagenentwicklung bitte bis zum Ende der Seite scrollen.
Um die beiden Collagen vergößert darzustellen, bitte auf diese klicken!

 


  E_2

 

 

 

E1

 

Collage 1: Ziel meiner ersten Darstellung war es, eine Abend bzw. Nachtszene darzustellen, die bewusst eine entgegengesetzte Stimmung zu eigentlichen Entwurfsgedanken zeigt (der tagsüber sehr belebten ‚Bewegungsraum‘ in Köln Ostheim). Es sollte eine ruhige und romatische spät abendliche Situation erzeugt werden. Einzelne studentische Wohnräume in den Obergeschossen und die Bildungsräume im Erdgeschoss wurden beleuchtet um so im Kontrast zu der Dunkelheit zu stehen. Besonderes Augenmerk habe ich dabei auf den großflächig angelegten See, im Zentrum der drei Wohnhäuser, gelegt. Die Herausforderung war hier die Spiegelung der Gebäude im Wasser. Ausgangspunkt der ersten Collage ist einzig eine Strichzeichnung. Diese habe ich in Photoshop durch den Mix verschiedener Materialstukturen, Skizzen und Fotos ergänzt. Schatten- und Lichtstimmungen wurden ebenfalls nur durch Photoshop erreicht.

Collage 2: Mit meiner zweiten Collage wollte ich vor allem das Thema Bewegung und Landschaft am Standort Ostheim („grüner Stadtteil“, „Waldbadviertel“) darstellen. Diese stellt im Vergleich zur ersten Collagen keinen realen Raum auf dem Grundstück dar, sondern zeigt die Entwurfsidee und seine Entwicklung. Hierbei habe ich Innenraumskizzen, Architekturzeichnungen wie Grundrisse, Schnitte und Ansichten, Renderings und selbstgemalte Aquarelle sowie Fotos verwendet.
Orientiert habe ich mich bei der Entwicklung beider Collagen vor allem an den Tutorials und Darstellungen von Alex Hogrefe, einem Architekten aus Boston.

Home